Wege ins Licht - meine Erfahrungen vom Hinübergehen mit meinem Bruder Thomas in ein neues Leben - 1


Begonnen hatte alles an einem Samstagmorgen, als ich das berührende Lied " in the arms of the angel" in mir hörte. In dieser Zeit starb mein Bruder Thomas ganz plötzlich an einem Herzinfarkt. Der tiefe Schock und die Riesenwunde in meinem Herzen waren unendlich groß. Wir hatten uns sehr geliebt. Dankbar erinnere ich mich zurück, als ich ihn ein letztes Mal verabschieden durfte:... sein Körper war noch warm, ganz friedlich lag er da, eingeschlafen, um die letzte Reise anzutreten. In Umarmung mit seiner Frau, blieben wir bei ihm, weinten zusammen, streichelten ihn, erzählten uns von ihm, bis er das letzte Mal sein irdisches Zuhause im Sarg verließ. In dieser Nacht weinte ich sehr viel. Jedes Einatmen war Thomas, jedes Ausatmen war Thomas, jede Bewegung war Thomas, die ganze Nacht war Thomas. Ganz groß sah ich ihn, er erfüllte den ganzen Raum.

StartFragment

EndFragment

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square