Gebete aus dem Veda der Liebe

 

Gebete aus dem Veda der Liebe 💖
Nichts und niemand kann uns die Liebe verbieten! Es sei denn, wir selbst tun es, um in Strukturen zu passen, die unser Herz und unser ganzes Wesen zerbrechen lassen... Wenn wir aufstehen und uns die Liebe wieder erlauben, wenn wir diesen Schritt wagen, dann kommt die Freude und das Glück von ganz allein zu uns spaziert und das Leben, wofür wir geboren sind, wird Wirklichkeit. 

Hier erhältlich: online Bookshop und in allen Buchhandlungen

 

Tiefenentspannung

 

Tiefenenstpannung ist gleichzusetzen mit einem tiefen Zustand des Friedens und in sich selbst Ruhens, der bewirkt, das das was „ICH BIN“, meine Essenz, gestärkt und genährt wird. Ebenso werden in dieser tiefen Entspannung unsere Selbstheilungskräfte aktiviert, denn diese sehr friedenbringenden Schwingungen, die von unserem Geist und unserer Selbstliebe ausgehen, bringen die Informationen in jede kleinste Zelle unseres Körpers, Emotionen, und Verstandes und erinnern sie an i...hren ursprünglichen Zustand und bewirken ein Loslösen von den Verhaftungen des Alltags, Glaubensmuster und Erfahrungen. In dieses glücksbringende Bewusstsein, das Balsam für Körper, Geist und Seele ist, unterstütze ich Euch gerne, in Form von tiefenentspannenden Ayurvedamassagen, Meditationen und Körperreisen. Weiters wird eine tiefe Regeneration unserer Zellen bewirkt, Drüsen und Hormone reguliert und somit unser ganzer physischer Körper. Der ganze Organismus, Kreisläufe, Systeme, Organe, Nerven, Blut, Sinne, Haut und Knochen bekommen eine Frischzellenkur. Auf der geistigen Ebene wird unsere Wahrnehmung und Klarheit gestärkt, emotional der Frieden die Gelassenheit und die Freude. Dieser Zustand ist auch gemeint im Ayurveda, wenn es heisst, Verjüngung, Regeneration und Entspannung. Unsere Zellen, unser ganzes System darf sich verjüngen, weil das Funktionieren gestoppt wird und mehr noch, Körper, Geist und Seele gehen auf Urlaub! In dieser Phase, die dem Tiefschlaf gleichzusetzen ist, werden Informationen vom Kurzzeitgedächtnis an das Langzeitgedächtnis weitergegeben und integriert. In dieser kurzen Zeit, die wie der nächtliche Tiefschlaf wirkt, jedoch überhaupt nicht so lange dauert, geschieht wirklich ganz viel Wohltuendes, Heilsames für den Menschen. Ist diese Stufe von tiefer Entspannung, Regeneration und Verjüngung erreicht, geschehen noch andere wundersame Dinge: Impulse werden freigesetzt, Anregung und Belebung findet statt, für neue Ideen, Schritte, Veränderungen, die uns gut tun und eine neue Lebensqualität schaffen.

Ayurveda und Berührung


Ayurvedamassage und Berührung stammt aus einem uralten Wissen der Menschheit. Von den Ursprüngen, bis heute, hat sich dieser heilsame Austausch immer wieder bewährt...In vielen Bereichen des Lebens finden wir Massage. Der Wind streichelt sanft und manchmal auch sehr stürmisch Blätter, Sträucher, Bäume, Tiere, uns Menschen. Muttertiere liebkosen und pflegen ihre Jungen mit der Zunge. Der Bach umschmeichelt seine Gesteine und formt sie mit seinem immerwährenden Fließen.
Und der Mensch – berührt liebevoll und würdigend mit seinen Händen und bewirkt dadurch Einzigartiges: Er heiligt den Körper, nimmt Kontakt auf zur Seele des anderen und tritt in Beziehung zum Du.
Ein Austausch findet statt, ein Entzünden und Öffnen von dem was „Ich bin“. Auf natürliche Weise werden enorme Effekte erzielt:
Geborgenheit, Entspannung, Freude, Kraft, Vitalität, Genährtsein.
Auch Ungelöstes kommt zum Vorschein, im Körper, Gefühlen, Gedanken, dass mit Hilfe unseres inneren Wissens, erkannt werden kann und sich dann verabschieden darf.
Leichtigkeit, Frieden und ein unübersehbares Strahlen sind die Geschenke einer Berührung in Liebe und Würdigung.
Gerne unterstütze ich euch dabei!

 

 

Freude leben und erleben

 

Wir sind Freude von Geburt an. Freude ist uns angeboren, ist in uns. Mit dieser Qualität können wir vieles schaffen,bewältigen, durchgehen, loslassen, neu beginnen. Lasst euch inspirieren, entzünden und  uns im Miteinander stärken auf dieser Reise. Ich freue mich auf euch! 

Das Seminar findet statt:

 

  • am Samstag, 03.02.2018 von 13 Uhr bis 18 Uhr und 

  • am Sonntag, 04.02.2018 von  9.30 Uhr bis 17 Uhr 

  • im Yogainn, Sternwartegasse 17, 1080 Wien

  • Kosten pro Tag: € 55

 

 

Sweet Golden Yoga

 

Was inspiriert uns mehr, als ein Raum, der geschaffen wird für Frieden, Wohlbefinden und Freude?

Ein Raum, der das Miteinander fördert, die Selbstliebe und die Achtsamkeit. In diesem Raum geschieht Selbstfindung, Loslassen und Neuwerden.

Sweet Golden Yoga ist eine Kombination vom Ayurveda, Yoga und Bewusstseinsarbeit. Es ist gut geeignet für Menschen, die ein sanftes und langsames Yoga lieben.

Es findet statt:

 

  • jeden Dienstag um 19 Uhr im Yogainn, Sternwartegasse 17, 1080 Wien und ist auch für Einzelunterricht buchbar.

Dazu lade ich Sie herzlich ein.

Marianne Pavitschitz
06769288869
marianne.ayurgold@aon.at

www.marianne-ayurgold.com

Hausgraben 13

2443 Leithaprodersdorf

Österreich

© 2014 Pavitschitz Marianne created with Wix.com